Megaprojekt: Partnerschaft der DCGM in Hainan, China

Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Medizin e.V. hat mit der Firmengruppe First Investment Group im Beisein von Regierungsvertretern und Bürgermeistern der Insel Hainan, China, feierlich ein Memorandum of Understanding über die gemeinsame Zusammenarbeit unterschrieben.

Die First Investment Group ist als bedeutender Projektträger unter anderem im Krankenhausbau und anderen Gesundheitsdienstleistungen in China tätig und möchte gerne mit Partnerunternehmen in den Bereichen Gesundheitswesen, Pharma und Medizintechnik aus Deutschland zusammenarbeiten.

Ziele sind unter anderem der Aufbau von Hainan zu einem Leuchtturmprojekt „Gesundheitsinsel.“ Dieses Projekt wird von der chinesischen Provinz-Regierung in Hainan begleitet. Es soll u.a. eine elektronische Plattform für medizinische Daten geschaffen werden, um eine geeignete und vollständige Dokumentation der Gesundheitsdaten für jeden Bewohner und ein entsprechendes Datenmanagement aufzubauen. Außerdem soll ein „Superklinikum“-Projekt weiter vorangetrieben werden, um auf der Insel weltweit erstklassige fachmedizinische Einrichtungen und Ressourcen zu errichten.

07.12.2015
Diesen Beitrag teilen